Mütter

 Mütter

 

Mütter bringen die Kinder zur Welt. Sind sie deshalb allein verantwortlich für ihr Gedeih und Verderb?

Mütter erziehen die Kinder.

Mütter erziehen auch die Söhne

Warum gibt es die Bezeichnung „Rabenmütter“ und nicht die der „Rabenväter“?

Es gibt viele Rabenväter.  Denn viele Erzeuger  kümmern sich nicht  um ihre Kinder. Sie setzen an und verschwinden

Sind Väter, wenn sie arbeiten gehen „Rabenväter“?

Sind  Mütter, wenn sie arbeiten wollen „Rabenmütter“?

Warum wird immer nach der Mutter gefragt, wenn sich ein Kind schlecht benimmt?

Warum ängstigen sich Mütter um ihre Kinder – immer und an jedem Ort?

Warum gibt es so viele alleinerziehende Mütter?

Müssen Mütter ihre Kinder lieben?

Ist eine alte Frau ohne Kinder entspannter? Sie hatte nicht die Gelegenheit, etwas falsch zu machen

Warum hat sogar eine alte Mutter ein schlechtes Gewissen, wenn sie an die Zeit zurückdenkt, in der sie die Kinder erzogen hat? Warum träumt sie noch von den Kindern, wenn diese längst eigene Kinder haben?

Gibt es schlechte Mutter?

Gibt es gute Mütter?

 

 

16.12.20 10:09

Letzte Einträge: 50 Jahre - 1970/71 bis 2020/21, Erstimpfung, Zwei Geburtstage..., Erholung auf dem Balkon

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen